Mehr als die Kassenmedizin

Selbstzahlerleistungen

Mit den Selbstzahlerleistungen bieten wir für gesetzlich versicherte Patienten (Kasse) die Möglichkeit an, Vorsorge – und Behandlungsleistungen in Anspruch nehmen zu können, von denen wir überzeugt sind, dass sie sinnvoll und für die Gesunderhaltung wichtig sind, aber dennoch nicht immer zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören.

Besondere Behandlungsmethoden

  • Akupunktur* (z.B. zur Schmerz- und Allergiebehandlung)   
    Qualifikation A-und B-Diplom und Meister der Akupunktur
    der DÄGFA➹
  • Kinesiotape (z.B. zur Linderung schmerzhafter Verspannungen)

Ärztliche Leistungen

  • Atteste, Gesundheitszeugnisse, Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen außerhalb der kassenärztlichen Pflichten auf Wunsch des Patienten (z. B. Bescheinigung für Sportvereine oder bei Reiserücktritt)
  • Labordiagnostische Leistungen als Untersuchungsprofile
    (z.B. Großes Profil, Große Vorsorge, kleine Vorge, Leber-Profil, Nieren Profil, Risiko-Profil, Oberbauch-Profil
  • Zusätzliche Laborparameter und Untersuchungen im Zusammenhang mit der Gesundheitsuntersuchung (Check-up)
  • Vorsorgeuntersuchungen außerhalb der 3-Jahresfisten der Kassen
    als Gesundheitsuntersuchung Check-up plus

Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf

  • Reisemedizinische Beratung, einschl. Impfberatung
  • Reisemedizinische Impfungen*
  • Sportmedizinische Beratung
  • Sportmedizinische Vorsorge-Untersuchung

Für alle Selbstzahlerleistungen

halten wir ein Leistungs- und Preisverzeichnis für Sie bereit. Abgerechnet werden diese ergänzenden Leistungen auf der Grundlage der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ).

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

*Unsere gesetzlich versicherten Patienten bekommen unter bestimmten Voraussetzungen, bei chronischen Rücken- oder Knieschmerzen, eine Akupunkturbehandlung als Regelleistung ihrer Krankenkasse. Ebenso übernehmen immer mehr Krankenkassen die reisemedizinischen Impfungen auch für den privat verursachten Auslandsaufenthalt. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach den für Sie geltenden Regelungen.