Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ganz besonders wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Um diese Information überschaubar zu halten, beschreiben wir die zusammengehörenden Datenschutzmaßnahmen in zwei Teilen.

 Teil 1 : für Sie als Patient in unserer Praxis
 und den zusätzlichen Angaben
 Teil 2 : für Sie als Nutzer unseres Internetangebotes.

Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1.0 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Frau Dr. med. Klaudia Schäfer
Wetzlarer Str. 61
35584 Wetzlar – Naunheim
Email: info@praxis-dr-med-schaefer.de
☎ 06441 390658

1.1 Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt in unserer Praxis aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrer Ärztin und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

1.2 Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

1.3 Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut §28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

1.4 Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
☎ 0611 14080

E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: https://datenschutz.hessen.de/

1.5 Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich gern an uns wenden. Sie erreichen den zuständigen Ansprechpartner für den Datenschutz in unserer Praxis unter:

Email: datenschutz@praxis-dr-med-schaefer.de
☎ 0151 28757756

2.0 Ergänzende Angaben zur Nutzung unseres Internetangebotes

Die folgenden Ausführungen zum Datenschutz beschreiben welche Arten von Daten wir von Ihnen verwenden, wenn Sie unsere Website besuchen, zu welchem Zweck dies geschieht und was wir mit Daten machen. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für das Internetangebot der Praxis Dr. med. Klaudia Schäfer. Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Website verlinkt. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt und die Datenverarbeitung auf den entsprechenden Webseiten Dritter. Bitte beachten Sie die auf den verlinkten Websites gesondert aufgeführten Datenschutzerklärungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, diese weichen von den hier gemachten Angaben in der Regel ab.

2.1 Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Post- und E-Mail-Adresse, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erheben und verwenden.
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie uns freiwillig und aktiv übermitteln. Die Praxis Dr. med. Klaudia Schäfer verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und ausschließlich für die entsprechende Korrespondenz. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung jeweils allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten ohne Fristen gelöscht.

2.2 Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie über das Kontaktformular an unserer Praxis verschicken, findet nicht statt.

2.3 Cookies

Auf unserer Website werden von uns derzeit keine Cookies eingesetzt. Bitte beachten Sie unbedingt die auf den verlinkten Websites gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten und die Anwendung von Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

2.4 Log-Files

Beim Zugriff auf unsere Internetseiten übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch Daten an den Provider unserer Website. Der Provider speichert die Zugriffdaten auf unsere Website als Server-Logfiles ab. Die in den Logfiles an für uns angezeigten IP-Adressen werden aus Gründen das Datenschutzes durch den Provider pseudonymisiert. Hierzu wird jeder IP-Adresse, die auf die Homepage zugreift nach dem Zufallsprinzip eine neue reale IP-Adresse zugewiesen. Die so pseudonymisierten Adressen lassen für uns keinerlei Rückschlüsse auf die realen Besucher der Website zu. Der Provider wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Durch den Provider bekommen wir die Server-Logfiles in pseudonymisierter Form zur Auswertung des Datenverkehrs zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich insbesondere um statistische Auswertung über folgende Daten:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse in pseudonymisierter Form

Die erhobenen Daten dienen uns lediglich zu statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

2.5 Google Web Fonts

Für unsere Internetseiten, nutzen wir so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google
www.Google Datenschutzerklärung

2.6 Datenschutzerklärung für Google Maps von Google Inc.

Diese Website verwendet die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Durch Google Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Google zum obigen Zwecke einverstanden sind. Weitere Informationen darüber wie „Google“ und „Google Maps“ Ihre Daten verwenden finden Sie hier in den Datenschutzerklärungen von Google unter:
www.Google Datenschutzerklärung und zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps
www.Google Maps

2.7 Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Praxis enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular den Kontakt mit der Praxis aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelte personenbezogenen Daten werden nur für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung. Nach Abschluss der Bearbeitung werden die Daten ohne Frist gelöscht.

2.8 DOCTENA Online-Terminbuchung

Zur Online-Terminbuchung haben Sie die Möglichkeit Ihren Arzttermin in unserer Praxis mit Hilfe des externen Anbieters DOCTENA von unserer Seite aus zu buchen. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzerklärung der Fa. DOCTENA zur Erhebung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten unter folgendem Link :
www.DOCTENA.de 

2.9 Datensicherheit

Die Praxis Dr. med. Klaudia Schäfer unternimmt alle Anstrengungen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind. Wenn Sie uns personenbezogene Daten elektronisch übersenden, indem Sie sie auf unserer Website eingeben, werden Ihre Daten über entsprechende Verbindung über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten incl. E-Mail grundsätzlich nicht verschlüsselt erfolgt. Wir weisen darauf hin, dass die Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

2.10 Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen.

2.11 Auskunft und Datenschutzanfragen

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen zum Datenschutz oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz wenden. Die Kontaktdaten lauten:

E-Mail: datenschutz@praxis-dr-med-schaefer.de
☎ 0151 28757756

2.12 Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Sollte sich unser Internet-Verfahren ändern oder sich die Internet- und IT-Sicherheitstechnik weiterentwickeln, wird diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen aktualisiert.

Stand: 03.06.2018